Startseite | Angebote | Ausbildung

Sozialpädagogisch begleitete Berufsausbildung (außerbetrieblich oder im Verbund)

Bei festgestelltem individuellem Bedarf kann die Jugendhilfe sozialpädagogisch begleitete Ausbildungen nach SGB VIII anbieten.

 

Zielgruppe
Benachteiligte oder beeinträchtigte junge Menschen nach der Schulpflicht, deren Berufswahlprozess und Berufsvorbereitung abgeschlossen ist, die aber im Rahmen der Ausbildung noch einen erhöhten Unterstützungsbedarf an sozialpädagogischen Hilfen und fachpraktischer/schulischer Förderung haben mit festgestelltem Jugend(berufs)hilfebedarf

 

Dauer des Angebotes
Je nach Ausbildung max. 3,5 Jahre.
Es werden auch Berufe mit 2- jähriger Ausbildungszeit angeboten, die geringere fachtheoretische Anforderungen stellen und mehr praxisorientiert sind.

 

Zugang/Vermittlung zum Angebot
Der/die Mitarbeiter/in des Jugendamtes muss individuellen Hilfebedarf, d.h. erhöhten Unterstützungsbedarf an sozialpädagogischer Hilfe festgestellt haben.
 

Ergebnis

  • Befähigung zu einer selbstständigen Lebensführung und eigenverantwortlichen Existenzsicherung
  • Ausbildungsabschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf
  • Befähigung in eine Ausbildung nach SGB III, im Verbund oder im Betrieb zu wechseln

 

Lernorte
Bildungsdienstleister UND Berufsbildende Schule/Oberstufenzentrum UND Unternehmen (mehrwöchige Praktika)

 

Status
Auszubildende/r

 

Finanzielle Aspekte
Es erfolgt eine Ausbildungsvergütung. Die Eltern haben Anspruch auf Kindergeld. Ggf. kann Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) beantragt werden.

 

Wichtige Zusatzinformationen
Die Jugend(berufs)hilfe ist eine individuelle Leistung, die nach individueller Bedarfsprüfung der Notwendigkeit und Geeignetheit gewährt wird.
Die Ausbildung erfolgt in ausgewählten Berufsbildern zusätzliche individuelle Begleitung durch Sozialpädagog/innen und Stützlehrer/innen.

 


Letzte Aktualisierung: 
30.11.2011
Ihre Ansprechpartner für dieses Angebot
Name Namenszusatz Relevant für folgende Bezirke
Jugendberufshilfe Neukölln Bezirksamt Neukölln Abteilung Jugend und Gesundheit Neukölln

Ansicht drucken

 

      Berlin