Startseite | Angebote | Finanzielle Aspekte

Wohngeld/ ungedeckter Bedarf/ Kosten der Unterkunft und Heizkosten

In den Leistungen BAB und BaföG ist pauschaliertes Wohngeld enthalten. Junge Menschen, die in einem eigenem Wohnraum leben und einen ablehnenden BAB- bzw. BaföG-Bescheid vorweisen können, haben ggf. Anspruch auf Wohngeld. Der Antrag auf Wohngeld ist im zuständigen Bürgeramt erhältlich.

 

Weitere Informationen hier

 

Auszubildende in eigenem Wohnraum, die Berufsausbildungsbeihilfe oder Ausbildungsgeld nach dem SGB III oder Leistungen nach dem BaföG erhalten und deren Wohn- und Heizkosten dadurch nicht gedeckt sind, können beim JobCenter einen Zuschuss beantragen.
Die Rechtsgrundlage für die Antragstellung ist § 22 Abs. 7 SGB II.


Letzte Aktualisierung: 
24.10.2011

Ansicht drucken

 

      Berlin