Startseite | Angebote | Erwerb von Schulabschlüssen

Assistentenausbildung

Bei vielen Assistentenausbildungen wird gleichzeitig die Fachhochschulreife erworben, die ein Studium an einer Fachhochschule/Hochschule ermöglicht (Doppelt qualifizierender Bildungsgang).

 

Art des Angeotes
vollschulische Berufsausbildung

 

Notwendige Voraussetzungen
Mittlerer Schulabschluss

 

Dauer
drei Jahre

 

Ergebnis
Der dreijährige Bildungsgang vermittelt neben dem beruflichen Abschluss als staatlich geprüfte(r) Assistent/in auch die Fachhochschulreife, die Voraussetzung für ein Studium an einer Fachhochschule/Hochschule ist.

 

Lernorte
Berufsfachschule

 

Vergütung/ Finanzielle Ansprüche
Es besteht die Möglichkeit der Ausbildungsförderung nach dem BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz).


Letzte Aktualisierung: 
25.10.2011

Ansicht drucken

 

      Berlin